• xxnewsxx
  • xxnewsxx

  • xxnewsxx
  • xxnewsxx

 

Was gehört in die Reiseapotheke?

Eine kleine Reiseapotheke ist generell bei Urlaubsreisen empfehlenswert. Asthmatiker sollten an folgende Dinge denken und die geplante Reise mit dem Arzt oder Apotheker besprechen.

In die Reiseapotheke gehören:

Ihre Asthma-Medikamente in ausreichender Menge. Die Medikamente sind zwar in einigen Ländern sogar ohne Rezept verfügbar, aber es handelt sich zum Teil um andere Wirkstoffe oder unterschiedliche Inhalationssysteme und Sie finden nicht immer einen Apotheker, der Ihre Sprache spricht.
  • Eventuell: antiallergische Medikamente (z. B. Antihistaminika), wenn Sie an Allergien leiden.
  • Ihr Peak-Flow-Meter und das Tagebuch. Gerade im Urlaub werden Sie unter Umständen Abweichungen der Peak-Flow-Werte durch die veränderten Klimabedingungen feststellen.