Typische Grippesymptome

  • Plötzlicher Beginn: Betroffene fühlen sich schlagartig schwerkrank und schwach
  • Fieber über 39 °C
  • Schüttelfrost/Schweißausbrüche
  • Kopfschmerzen
  • Muskel- oder/und Gelenkschmerzen
  • Trockener Husten
  • xxnewsxx
  • xxnewsxx

  • xxnewsxx
  • xxnewsxx

 

Vorbeugen durch Grippeschutzimpfung

Nicht zu verwechseln mit einer banalen Erkältung ist die „echte Grippe“, die durch Influenzaviren ausgelöst wird. Sie ist eine ernstzunehmende Krankheit, an der jedes Jahr viele Menschen sterben, vor allem ältere und durch chronische Erkrankungen geschwächte Personen. Wegen der häufig auftretenden Komplikationen einer Grippeinfektion empfehlen Experten die vorbeugende Impfung. Vor allem Menschen über 60 Jahre und solche, die an chronischen Herz- oder Lungenerkrankungen leiden, sollten sich impfen lassen. Dabei muss die Grippeschutzimpfung jedes Jahr vor Beginn der Saison wiederholt werden, weil sich die Viren ständig verändern.